Acher NordOSt – Gemeinsam achtsam im Wald


Unser Schulhausrat hat sich zum Ziel gesetzt, die ruhige Arbeitsatmosphäre während der Schulzeit ausserhalb des Klassenzimmers zu verbessern. Dazu wurde unter anderem ein Lernvideo erstellt. Dieses wurde mit den Schülerinnen und Schülern der Klasse geschaut und anschliessend thematisiert.

Für die vergangenen zehn Schulwochen wurde vom Schulhausrat ein Ziel formuliert, welches die Schülerinnen und Schüler des Schulhausrates in den letzten acht Schulwochen gemeinsam mit den Klassenlehrpersonen gefördert – durch Feedback und Gespräche – und beurteilt haben. Das Ziel „Wir verhalten uns während der Schulzeit ruhig in den Gängen“ sollte über alle Klassen hinweg gut – wir haben uns selber eine Note gegeben - erreicht werden. Als Motivation stellte der Schulhausrat in Aussicht, zur Belohnung einen speziellen Anlass zu organisieren.

Die Schülerinnen und Schüler sind stolz darauf, dass wir gemäss unserem Motto „gemeinsam achtsam“ dieses Ziel erreichen konnten.

Heute war es soweit: Wir konnten am Mittwoch, 5.6., einen Spielplausch im Wald erleben. Dieser wurden von unserem Schulhausrat organisiert. In altersdurchmischten Gruppen wurde im Wettkampfmodus gegeneinander um Zeit, Punkte und Meter gekämpft. Stafettenlauf, Tabu, Slackline, Kartenslalom, Menschenmemory, Seilziehen, Nageln und Tannzapfenwurf hiessen die Disziplinen.

Wir durften einen tollen Tag geniessen und haben es sehr genossen. Herzlichen Dank an alle für das gute Gelingen – insbesondere gehört ein grosser Dank unserem Schulhausrat.

Waldbild6

Waldbild1

Waldbild2

Waldbild3

Waldbild5

Waldbild7

Waldbild7